Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

Moderation der Qualitätszirkel der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

  • Beginn: 2009
  • Projektzeitraum: Mai 2009 bis Dezember 2010
  • Auftraggeber: Unabhängige Patientenberatung Deutschland gGmbH


Kurzbeschreibung

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland gGmbH (UPD) organisiert einen Verbund von derzeit 22 regionalen Beratungsstellen zur Patienten- und Verbraucherberatung gemäß §65b SGB V. Diese regionalen Beratungsstellen, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, arbeiten in sechs Qualitätszirkeln im Rahmen regionaler Arbeitsgemeinschaften kontinuierlich zur Weiterentwicklung ihrer Beratungsangebote zusammen. Für die Jahre 2009 und 2010 sollen in diesen Qualitätszirkel in zwei Phasen sog. interne Audits (Verfahren zur Qualitätsprüfung) erprobt und weiter entwickelt werden. Zur Begleitung dieser Prozesse in den Qualitätszirkeln wurde das isp beauftragt, die vierteljährlich stattfindenden Qualitätszirkel in den Regionen zu moderieren, bei der Fortschreibung des Auditverfahrens zu unterstützen und an der Erstellung eines Qualitätshandbuches mitzuwirken.