Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

Kitas gestalten den Jahrtausendwechsel

  • Projektzeitraum: 1999 - 2003
  • Auftraggeber: Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Hamburg
  • Ansprechpartnerin: Monika Abraham, Prof. Dr. Thomas Möbius

Kurzbeschreibung

Im Auftrag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Hamburg, führte das isp von September 1999 bis Juli 2003 ein dreiphasiges Qualitätsentwicklungsprojekt mit und für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung des PARITäTischen in Hamburg durch. Das Projekt wurde im Herbst 2003 mit der Veröffentlichung von Arbeitshilfen zur Qualitätsentwicklung beendet.

Durch das Projekt wollte der PARITÄTische für seine Einrichtungen der Kindertagesbetreuung Standards sichern und durch Bereitstellung von Hilfen und Angeboten zur Weiterentwicklung die Qualität in Richtung wünschenswerter höherer Standards positiv beeinflussen. Zielsetzung war, Entwicklungschancen für Kinder trotz unterschiedlichster Ausrichtungen und Konzepte der Kitas in allen Einrichtungen vergleichbar zu gestalten, damit Eltern und Kinder unabhängig von Wohnort, Einkommen und sozialer Lage Kitas guter Qualität nutzen können.

Das Projekt Kitas gestalten den Jahrtausendwechsel verlief in drei Phasen: In den ersten beiden Phasen ging es unter Beteiligung verschiedener Einrichtung und unter Moderation des isp im wesentlichen darum, eine Verständigung über kitaspezifische Ziele herzustellen, Schlüsselsituationen heraus zu arbeiten und diese zu qualifizieren. In der dritten Phase wurden durch die MitarbeiterInnen des isp die Arbeitshilfen erarbeitet. In diesen Arbeitshilfen werden elf Themenkomplexe zu vier Schwerpunkten aufgegriffen:

  • Qualifizierung pädagogischer Konzepte,
  • Qualifizierung pädagogischer Praxis
  • Qualifizierung der Elternarbeit und
  • Qualifizierung der Mitarbeiterinnen

Für die Arbeit relevante Themen werden in Theorie und Praxis dargestellt und durch konkrete Tipps zur Umsetzung und durch Praxishilfen ergänzt. Damit wurde den Kitas eine praxisorientierte Handreichung für die Sicherung und (Weiter-) Entwicklung der je eigenen Qualität angeboten.


Veröffentlichung

Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten des PARITÄTischen LV Hamburg.