Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

25.04.2014

Zeugnisübergabe bbBA "Soziale Arbeit"

Am 11. April 2014 fand in der Ev. Hochschule die feierliche Übergabe der Bachelor-Urkunden für die Studierenden der Gruppe 14 statt, die in dem Zeitraum vom SoSe 2011 bis zum WS 2013/2014 berufsbegleitend Soziale Arbeit studiert haben. 21 der 26 Studierenden konnte ihr Zeugnis an dem Tag im Beisein von Freunden und Verwandten überreicht werden.

Der Rektor Andreas Theurich beglückwünschte die Absolvent_innen zu ihrem Studienabschluss. Er wies in seiner Ansprache darauf hin, dass Soziale Arbeit kein technisch-handwerklicher Beruf ist, sondern eine hoch anspruchsvolle und verantworliche, gesellschaftlich beauftragte Tätigkeit und Funktion. Diese fordere neben vielen anderen Faktoren von den Absolvent_innen vor allem auch ihre Persönlichkeit, ihr Menschenbild, ihre biographischen, vielleicht spirituellen Ressourcen, insbesondere aber auch ihre innere Haltung. Herr Theurich wünscht sich, dass die Ev. Hochschule hierbei einen wichtigen Beitrag leisten konnte und ist gespannt und freut sich darauf, wie die zukünftigen Alumni ihre Kompetenzen und Erfahrungen bei einem nächsten Wiedersehen reflektieren werden.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Redebeitrag eines Studierenden.