Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

17.12.2012

Studientag zu Gender Theorien am 16. Januar 2013

Wie können wir Gender Theorien in der Sozialen Arbeit mitdenken und in die praktische Arbeit einfließen lassen?

am Mittwoch, den 16. Januar 2013 findet ein von Studierenden und Dozierenden organisierter Studientag von 9.00 Uhr  – 15.00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Hochschule statt.

Worum es gehen soll:

Die durch die herrschenden Geschlechterverhältnisse produzierten Machtverhältnisse, Ungleichheiten, Diskriminierungen und gewalttätigen Übergriffe sind ein Problem, das uns alle angeht, und besonders auch in der Praxis der Sozialen Arbeit eine herausragende Rolle spielen.

Was passiert wann?

Nach einem Einführungsvortrag am Vormittag wollen wir in Workshops verschiedene Ansätze professionellen Handels im Umgang mit Geschlecht vorstellen. Das soll Studierenden und Dozent*Innen Einblick in die Arbeit der Praktiker*Innen, den Austausch mit ihnen und eine Reflexion der eigenen, zukünftigen Arbeit ermöglichen.

Für den Nachmittag laden wir euch zum World Café ein. Hier können wir uns Workshop-übergreifend zu aufgekommenen Themen und Fragen austauschen.

Der Studientag kann an die an diesem Tag stattfindenden Veranstaltungen ersetzten, soweit die Lehrenden in ihren jeweiligen Veranstaltungen zustimmen.

Unter http://studientag.wordpress.com/ gibt es alle Infos zum Studientag und den Workshops.