Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

11.12.2018

Student der Ev. Hochschule erhält 1. Preis für seine Bachelor-Arbeit

Die Hamburger Caritasstiftung - Menschen in Not hat Lukas Fischer, Absolvent des Bachelorstudiums Soziale Arbeit & Diakonie mit dem 1. Preis für seine Bachelor-Arbeit ausgezeichnet. Im Rahmen der Abschlussarbeit analysierte er sexualpädagogische Konzepte für von Behinderung betroffene Kinder und Jugendliche.

Der Preis wird seit 2010 für herausragende Abschlussarbeiten in den Studiengängen Soziale Arbeit und Sozialpädagogik verliehen. Die Hamburger Caritasstiftung Menschen in Not kooperiert bei diesem Preis mit sechs Hochschulen in Hamburg, Kiel, Bremen und Berlin. Der 1. Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.