Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

02.07.2014

Neuerscheinung: "Repression durch Jugendhilfe"

Der 20. Band aus der Impulse-Reihe verdankt seine Entstehung der an die Ev. Hochschule gerichteten Anfrage, on die repressive Jugendhilfe der DDR in Fachdebatte und Lehre eine angemessen kritische Darstellung erfährt. Neben der Analyse zur repressiven Jugendhilfe der DDR versammelt er Befunde zur westdeutschen Heimerziehung der 1950er und 1960er Jahre sowie konzeptuelle Anregungen zur vergleichenden Erforschung beider Entwicklungslinien.

Johannes Richter, Matthias Nauerth, Andreas Theurich (Hrsg.): Repression durch Jugendhilfe. Wissenschaftliche Perspektiven auf ein Phänomen in Ost und West. München: USP Publishing Kleine Verlag, 2014.

ISBN11: 3-937461-94-9
ISBN13: 978-3-937461-94-6