Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

12.12.2019

Neue Publikation

Im Beltz-Verlag ist die Publikation „Dressur zur Mündigkeit? Über die Verletzung von Kinderrechten in der Heimerziehung“ erschienen. Herausgeber sind u.a. Prof. Dr. Tilman Lutz und Prof. Prof.i.K. em. Dr. Timm Kunstreich, Professor bzw. emeritierter Professor für Soziale Arbeit der Ev. Hochschule.

Die Verletzung von Kinderrechten in der Heimerziehung wird gemeinhin als überwunden angesehen. Das in diesem Band dokumentierte Tribunal über die Verletzung von Kinderrechten, das im Herbst 2018 in Hamburg stattfand, zeigte jedoch das Gegenteil: Auch gegenwärtig werden systematisch Disziplinierungs- und Degradierungstechniken in Einrichtungen der Jugendhilfe angewandt.
Dieser Band dokumentiert die Aussagen von Betroffenen und Sachverständigen, analysiert Hintergründe und Dimensionen dieser Situation und diskutiert Schritte zu ihrer Überwindung.

Degener, Lea / Kunstreich, Timm / Lutz, Tilman / Mielich, Sinah / Muhl, Florian / Rosenkötter, Wolfgang / Schwagereck, Jorrit (Hrsg.): Dressur zur Mündigkeit? Über die Verletzung von Kinderrechten in der Heimerziehung. Weinheim, 2019.

ISBN:978-3-7799-6208-3