Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

04.11.2015

"Membership und soziale Gerechtigkeit"

Marcus Hußmnann und Timm Kunstreich (Hrsg.): Membership und soziale Gerechtigkeit. Der Hans-Falck-Reader, Weinheim und Basel: Beltz Juventa, 2015.

Der im Juni 2014 mit 91 Jahren verstorbene Hans S. Falck hat mit seiner Membership-Theorie einen Ansatz entwickelt, der Handlungstheorie und wissenschaftliche Forschung in der Sozialen Arbeit neue Impulse gegeben hat. 1939 aus Hamburg vertrieben, lehrte und forschte er in den USA, vor allem zum Themenspektrum Soziale Arbeit in und mit Gruppen. Sein Membership-Ansatz beinhaltet ein handlungspraktisches und zugleich theoretisch herausforderndes Professionsmodel.

ISBN 978-3-7799-3322-9