Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

19.09.2012

Gott ist kein Mann

In meist einfacher Sprache bietet Gott ist kein Mann einen Zugang zu aktuellen Diskussionen in der theologischen Geschlechterforschung. Die einzelnen Beiträge möchten auch zum Nachdenken über die eigenen Geschlechterrollenbilder einladen und animieren, die Kirche für eine Jugend, die mit neuen Geschlechterrollen aufwächst, zu renovieren.

Enstanden sind die Beiträge aus einer Vortragsreihe zu Religion und Geschlecht in der Kirchengemeinde Hamburg-Eimsbüttel, organisiert vom Genderausschuss der Gemeinde.

Der Impulseband 18 der Werkstatt Hochschule erscheint im Kleine Verlag.