Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

10.10.2014

Forschungsarbeit zu Lebensmitteltafeln

Die Absolventin Svenja Fischbach beforschte in ihrer Master-Arbeit die "Bedeutung von Lebensmittelausgabestellen für die Nutzerinnen und Nutzer". Darin beleuchtet sie die Tafel-Arbeit kritisch aus unterschiedlichen Perspektiven und mit den Methoden der qualitativen Sozialforschung.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Gründung der Hamburger Tafel fand am 14.9.2014 im Altonaer Dorothee-Sölle-Haus ein von der Diakonie Hamburg veranstalteter Abend zum "Nachdenken über die Tafeln" statt, auf dem Svenja Fischbach ihre Arbeit vorstellte.

Darüber berichtete die taz: http://www.taz.de/!145988/