Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

21.06.2018

Erasmus+ Infoveranstaltung

Fotocredit: Jan von Allwörden/DAAD

Für alle, die ein Auslandssemester absolvieren wollen,  ist die Bewerbung um einen Studienplatz in Krakau, Wien oder Basel für das Sommersemester 2019 noch bis zum 1. Oktober 2018  möglich.

Zuvor findet am Donnerstag, den 5. Juli 2018 von 12.30-13.15 Uhr in Raum 3/1 eine Infoveranstaltung statt.

Es werden grundlegende Infos zum Bewerbungsverfahren, zum Ablauf des Auslandsaufenthaltes und den Förderbedingungen gegeben.

Für den kommenden Bewerbungszeitraum konnten die Förderungen für alle Partnerhochschulen im Rahmen des Erasmus+ Programms erhöht werden.

So gelten für Auslandsaufenthalte im Rahmen von Erasmus+ im Sommersemester 2019 folgende Fördersätze:

- FH Campus Wien: 360 Euro/Monat
- Polen: 300 Euro/Monat

Für einen Auslandsaufenthalt an der Fachhochschule Nordwestschweiz ist im Rahmen des Swiss-European-Mobility-Program (SEMP) eine Förderung in Höhe von 440 CHF/Monat möglich.

 

Weitere Infos zu den Partnerhochschulen finden Sie hier:

- Pädagogische Universität Krakau: Homepage / Informationen für Incomings
- FH Campus Wien: Homepage / Informationen für Incomings
- Fachhochschule Nordwestschweiz: Homepage

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

- Mobilitätszuschuss zu den auslandsbedingten Mehrkosten in Höhe von 300-360   Euro bzw. 440 CHF/Monat (je nach Studienort)
- Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung des Auslandsaufenthaltes
- Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
- Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule

Weitere Informationen rund um das Thema Erasmus+.