Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

19.02.2016

EH auf der Ausbildungsbörse des Diakonischen Werkes

„Darf man sich bei Euch auch mit einer 5 in Mathe bewerben?“ Fragen wie diese erhielten wir am 18. Februar zuhauf. Wir, das waren unsere Studierenden Stefanie Ahlf, Nils Baudisch, Farah Cherkaoui, Linda Genauck und Anne Kromminga. Diese Fragen wurden uns auf der alljährlich stattfindenden Ausbildungsbörse des Diakonischen Werkes in Hamburg-Altona gestellt. Und wie immer nahm die Ev. Hochschule gerne daran teil, denn direkter können wir junge Studieninteressierte kaum erreichen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Knapp 200 waren es, die den Weg nach Altona und an unseren Tisch fanden, sich mit Informationsmaterial eindeckten und jede Menge Fragen stellten, die von uns kompetent und - Dank der anwesenden Studierenden - praxisnah beantwortet werden konnten.

Und ja, auch mit einer 5 in Mathe kann man sich bei uns bewerben. Denn bei uns steht die Persönlichkeit der Bewerberin und des Bewerbers im Vordergrund – und nicht unbedingt die Note!

Jörg Stäcker
Studierendensekretariat