Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

08.01.2013

Aus dem Schatten treten

Erfahrungsberichte aus der repressiven Heimerziehung in Ost- und
West-Deutschland - 1960-80er Jahre - im Rahmen der Veranstaltungsreihe Repression als Jugendhilfe - Umgang mit Jugendlichen in den beiden deutschen Staaten vor 1989.

Am 24. Januar 2013 diskutieren drei ZeitzeugInnen in der Ev. Hochschule Hamburg (Raum 1/1-1/2, 16-19 Uhr) über Erfahrungen mit den repressiven Jugendhilfesystemen beider deutscher Staaten, die Verarbeitung dieses schmerzhaften Kapitels ihres Lebens und nicht zuletzt die Suche nach tragfähigen Perspektiven für die Jugendhilfe der Gegenwart.

Flyer zur Veranstaltung